FANDOM


Justin Illeá
Allgemeine Informationen
Kaste

Eins

Provinz

Angeles (höchst wahrscheinlich)

Alter

unbekannt, vermutlich 22

Geschlecht

Männlich

Status

Verstorben

Beruf

König (früher)

Familien Informationen
Familie

Abby Illeá (Ehefrau)
Damon Illeá (Vater)
Grace Lowell (Mutter)
Katherine de Monpezat (Tante)
Emil de Monpezat (Onkel)
Antonella de Illeá de Monpezat (Cousine)
Spencer Illeá (Onkel)
Gregory Illeá (Großvater)
Bethany Illeá (Großmutter)
Porter Schreave (Cousine)

Justin Illeá war der Sohn von Damon Illeá und der Enkel von Gregory Illeá. Er heiratete Abby Illeá und wurde der dritte König von Illeá. Nur drei Jahre nach seiner Hochzeit und Krönung starb er.


BiografieBearbeiten

Nach Justins Tod heiratete Abby seinen Cousin Porter Schreave, um die königliche Linie zu erhalten. Porter wurde zum neuen König ernannt und bekam mit Abby einen Sohn, Clarkson. Der wahre Grund für Justins Tod ist die Tatsache, dass Abby ihn zwar mochte, aber mehr für seinen Cousin übrig hatte. Sie und Porter taten sich zusammen, um Justin zu töten, was dazu führte, dass Abby ihren Mann vergiftete. Nur Gregory und ein paar wenige Menschen, die seine Tagebücher gelesen haben, kennen die Wahrheit.